Cairns

Montag, 11.11.2013

Wir sind jetzt schon fast eine Woche in Cairns, was haben wir denn in der Zwischenzeit gemacht ?

Am Freitag sind wir ins Global Waterfront umgezogen. Wir haben dort alle unsere Touren zu einem ziemlich guten Preis gebucht. Unser Package beinhaltet jetzt folgendes:

  • Bungeejumping
  • Snorkeling and diving im Great Barrier Reef
  • White Water Rafting auf dem Tully River
  • Whitsunday Islands
  • Noosa Everglades
  • Fraser Island 
  • Surflesson in Byron Baybei 
  • Freie Unterkunft im Hostel
  • und 1000 Gutscheine für essen und sonst was alles ...

Ist ein ganz guter Deal :)

 

Bungeejumping haben wir jetzt schon gemacht, das war ein megamäßiges Gefühl. Einfach so zu fallen. Es ist das gleiche Gefühl, wie wenn man den Stuhl höher eingeschätzt hat, als er eigentlich ist. Nur hört es nicht nach dem Bruchteil einer Sekunde auf sondern dauert 2 Sekunden an. Wir haben auch überlegt ein zweites Mal zu springen, aber wenn wir das machen, wolen wr mehr als die 50 Meter, die es jetzt gewesen sind. ;)

Am Sonntag hatten wir auch schon unseren Ausflug ins Great Barrier Reef, der Wellengang war doch stärker als erwartet. :D Aber das Schnorcheln und vor allem das Tauchen haben sich richtig gelohnt. Man hat so viele Fische gesehen, die richtig bunt waren. Total leuchtende Farben. Das Riff war aber eher farblos im Vergleich, keine bunten Korallen bzw. nicht so bunt, wie wir sie uns vorgestellt haben. Aber dafür sind wir wahrscheinlich auch noch ein bisschen zu früh.   

Brisbane Domestic Airport

Mittwoch, 06.11.2013

Hey!

Wir sitzen jetzt hier gerade am Brisbane Domestic Airport und warten darauf, dass das Boarding für unseren Flug nach Cairns losgeht.

Kleines Update, was bisher so passiert ist:

- angekommen vor 19 Tagen

- eingelebt in Brisbane, Sightseeing, 'shopping', entspannt, Sonne genossen

- neue Leute kennengelernt

- Job gesucht ... gefunden ... und wieder geschmissen

- Küche geputzt

Oh Boarding geht los.

Demnächst mehr :)

Bald geht es los

Mittwoch, 06.11.2013

Dies ist der erste Eintrag in meinem neuen Blog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.